Camino Seguro / Safe Passage ermöglicht guatemaltekische Kindern aus der Umgebung der Müllhalde in Guatemala City Zugang zum Bildungssystem und schafft damit eine Perspektive und einen sicheren Weg aus der Armut. In einer sicheren und stabilen Umgebung fördert das Projekt Selbstbewusstsein, Kreativität und Führungsstärke.

In welchen Bereichen arbeitet Camino Seguro / Safe Passage?


Durch die Bereitstellung von Schulmaterialien und Uniformen ermöglicht das Projekt den mehr als 500 Kindern die Teilnahme am Unterricht öffentlicher Schulen. In unserem Programm für Schulkinder erhalten die Kinder zudem täglich eine warme Mahlzeit, Unterstützung bei ihren Hausaufgaben und medizinische Versorgung. Zusatzprogramme wie Musik-, Sport- und Computerunterricht fördern Kreativität und schaffen gleichzeitig einen sicheren Rahmen für soziale Kontakte inmitten einem von Kriminalität und Drogenmissbrauch geprägten Teil der Stadt. 

Im Jahr 2013 wurde außerdem mit dem Unterricht an einer eigenen, vollständig vom guatemaltekischen Bildungsministerium anerkannten Tagesschule begonnen –  aktuell profitieren hier Schüler der ersten und zweiten Klasse von innovativen Unterrichtsmethoden, stückweit soll das Programm auf alle weiteren Klassen ausgeweitet werden. 

Unser Früherziehungsprogramm und das Alphabetisierungsprogramm für Erwachsene bieten mehr als 50 Kleinkindern und rund 50 Müttern und Vätern der Familien ähnliche Ressourcen in der Umgebung der Müllhalde. Die Projektkomponenten sind präzise aufeinander abgestimmt, um den Kindern und ihren Eltern auf dem Arbeitsmarkt gefragte Fähigkeiten zu vermitteln, ihr Selbstvertrauen zu stärken und die Familien damit auf einem würdigen und sicheren Weg aus der Armut zu führen.

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen über das Programm von Camino Seguro / Safe Passage finden sich auf der englischen Internetseite.

Der Oscar®-nominierte Kurzfilm Recycled Life (Trailer unten) gibt einen Einblick in den Alltag der Bewohner und Anwohner der Müllkippe in Guatemala City:

Advertisements

Unsere Tweets

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: